Reparaturen

So gut wie neu

Aufgrund der Vielseitigkeit unseres Maschinenparks sind wir in der Lage, fast alle Reparaturen, insbesondere auf dem Ausrüstungssektor, durchzuführen.
In Abhängigkeit vom Reparaturumfang erreicht das Ergebnis der Maßnahme dabei mitunter den Wert eines Neuteils – allerdings zu einem wesentlich günstigeren Preis und im Hinblick auf die oft lange Wartezeit auf ein Neuteil – innerhalb einer erheblich kürzeren Lieferzeit.

  • Reparatur von Kugel- und Rollendrehkranzverbindungen

  • Getriebe­instand­setzungen

  • Sämtliche Verzahnungsarbeiten

  • Überarbeitung von Vierpunktlager-, Kreuzrollenlager- und Doppel-Axial-Radialrollenlager

  • Neuanfertigung und/oder Reparatur von Hydraulikzylindern und Kolbenstangen

  • Reparatur und Neuanfertigung von Großteilen

Referenzen und Beispiele

Die Übersicht gibt Ihnen einen Einblick in die Vielfältigkeit unserer Aufträge. Jeder Auftrag ist für uns eine Herausforderung und selbst vor „Spezialaufträgen“, also Reparaturen oder auch Neuanfertigungen, die fast nicht machbar erscheinen, scheuen wir nicht zurück.

Reparatur eines Schiebeschlittens für ein Zementwerk, Stück-Gewicht etwa 10 Tonnen, Abmessung: 2.200 x 1.300 x 780 mm, Ausdrehen des Lagersitzes, Anfertigung von Ausgleichshülse, Labyrinthring, Abschlussdeckel und passendem Lagerzapfen

Bearbeitung einer Siebtrommel, Stückgewicht 6 Tonnen, Abmessungen: Ø 1.500 mm X 2.400 mm lang

Komplette Überholung einer unfallbeschädigten Rollendrehverbindung für einen Gittermastkran Demag CC 2280, Stückgewicht 6 Tonnen, Ø 2.985 mm X 240 mm hoch